Ostern mal anders

Kein Osterfeuer, keine Besuche bei Freunden und Familie. Kein Zusammenkommen mit anderen bei Gottesdiensten oder sonstigen Feierlichkeiten. Und auch keine Ausflüge, um das schöne Wetter und die freien Tage draußen zu genießen. In diesem Jahr wird Ostern ganz anders verlaufen als sonst: Das Corona-Virus und die damit einhergehenden Einschränkungen in beruflicher als auch in privater Hinsicht sorgen dafür, dass wir alle unseren Alltag ganz anders gestalten müssen. Nach fast vier Wochen Home Office, Kurzarbeit, Kontaktverbot und Ladenschließungen freuen wir uns alle auf eine hoffentlich bald eintretende Verbesserung der Situation und der damit einhergehenden Lockerung der Einschränkungen – wann auch immer das sein wird. Bis dahin heißt es allerdings weiterhin: Zuhause bleiben, nur die notwendigsten Dinge erledigen und die Abstands- und Hygiene-Regeln einhalten.

Ostern mal anders - Osterhase, Tulpen und eine Grußtafel sind zu sehen, auf steht: Das ITZ wünscht frohe Ostern.

Genießen Sie trotzdem die Zeit, die Wärme und die Sonne und finden Sie Freude an den kleinen Dingen. Das ITZ-Team wünscht Ihnen schöne, sonnige und erholsame Ostern mit viel Familienzeit und reichlich Erholung. Tanken Sie neue Kraft und hoffen wir auf ein baldiges Ende der Einschränkungen – wir sind auch weiterhin hin für Sie da.