Guten Morgen beim ITZ Business-Frühstück

Gestern war es wieder soweit: Die ITZ Rhein/Maas GmbH hatte zum Business-Frühstück eingeladen und interessierte IT-Verantwortliche kamen! Im Bereich der TK-Anlagen beherrscht momentan ein Thema die Diskussionen: die Abschaltung der ISDN-Leitungen und die Chancen und Möglichkeiten, die die Umstellung auf eine IP-Anlage bieten. Da das ITZ als Excellence Partner der Starface GmbH einen deutschen Premium-Anbieter im Portfolio hat, stand das Business-Frühstück ganz im Zeichen von All-IP.

In einer entspannten und interessierten Atmosphäre mit leckerem Rührei, Schnittchen, Obst und Getränken referierte Christian Böhlke, Senior Partner Account Manager Starface, kompetent und informativ zu den Besonderheiten der Starface-Anlagen, den vielfältigen Ausgestaltungsmöglichkeiten und wie diese zum Beispiel reibungslos in bereits bestehende Unternehmensabläufe integriert werden kann. Im Anschluss stand er den Gästen für vertiefende Fragen zur Verfügung. Außerdem veranschaulichte das ITZ anhand eines Kundenbeispiels die Durchführung der Implementierung einer Starface-TK-Anlage und erläuterte die Möglichkeiten mit Hilfe der ITZ Software-Entwicklung individuelle Kundenanforderungen mittels einer Schnittstellenprogrammierung zu realisieren.

Es gab jede Menge Gesprächsstoff, denn die Herausforderungen in den Unternehmen sind vielfältig. Daher müssen die Lösungsansätze so individuell wie die Aufgaben in den Unternehmen sein – das ITZ ist dafür ein kompetenter Partner. Gerade das Thema Umstellung von ISDN auf All-IP ist momentan brandaktuell, so dass wir weitere Termine dazu anbieten werden.