Digitales Arbeiten leicht gemacht

Agiles Arbeiten leicht gemacht - das ITZ hilft weiter!

In Zeiten von Corona wird nicht mehr nur über Home Office geredet, inzwischen ist es schon (fast) Pflicht: Um sich und die Kollegen vor Ansteckung zu schützen sind Hunderttausende Arbeitnehmer in Deutschland inzwischen im Home Office. Allerdings läuft digitales Arbeiten nicht immer so reibungslos wie sich das Arbeitgeber und Arbeitnehmer wünschen würden.

Denn erst jetzt wird festgestellt, ob die richtigen Werkzeuge bereits verfügbar sind. Das betrifft nicht nur sichere VPN-Tunnel und Telefonanlagen, die unkompliziert auch mit Heimarbeitsplätzen klar kommen, sondern auch Kollaborationstools, wie zum Beispiel für Telefon- und Videokonferenzen.

Viele Unternehmen haben in den vergangenen Jahren bereits darüber nachgedacht ihre Infrastruktur für digitales Arbeiten aufzurüsten. Jetzt ist diese Notwendigkeit schneller eingetroffen als gedacht: Die Voraussetzungen, um digital zu arbeiten, werden jetzt benötigt. Unternehmen brauchen daher sofort Lösungen, um arbeitsfähig zu bleiben.

Nutzen Sie die Krise als Chance – die Vorteile mobiler Arbeitsplätze und digitalen Arbeitens sind zahlreich – wir helfen Ihnen dabei! Zum Beispiel mit unserem Partner STARFACE: Für bereits bestehende Kunden stellen wir bis zum 31. Mai 2020 kostenlose UCC-Premium-Lizenzen für Unternehmen zur Verfügung.

Perfekt für digitales Arbeiten: Komfortabel alle Kontakte im Griff mit dem UCC CLient von Starface

Damit können Ihre Mitarbeiter über die integrierte Home Office-Funktion telefonieren, chatten oder Ihren Bildschirm teilen. Auch für kurzfristige Kompaktlösungen können wir mit STARFACE ein attraktives Paket anbieten (Einrichtung einer Cloud-Lösung inklusive SIP-Trunk STARFACE Connect und den UCC-Clients zum einem attraktiven Pauschalpreis).

Interessiert? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail – wir unterstützen auch kurzfristig.