Cloud

Warum Cloud Computing?

Cloud Services gleicht in vielem dem klassischen Outsourcing, aber es kommen noch einige Aspekte hinzu:cloudcomputing

  • Cloud Services sind dynamisch und dadurch innerhalb viel kürzerer Zeiträume nach oben und unten skalierbar. So können Cloud-basierte Lösungen rascher an den tatsächlichen Bedarf angepasst werden.
  • Die Steuerung der in Anspruch genommenen Cloud-Dienste erfolgt in der Regel mittels einer Webschnittstelle durch den Cloud-Nutzer selbst. So kann der Nutzer automatisiert die genutzten Dienste auf seine Bedürfnisse zuschneiden.
  • Die eingesetzten Techniken des Cloud Computing machen es möglich, die IT-Leistung dynamisch über mehrere Standorte zu verteilen, die geographisch weit verstreut sein können (Inland ebenso wie Ausland).
  • Der Kunde kann die genutzten Dienste und seine Ressourcen einfach über Web-Oberflächen oder passende Schnittstellen administrieren, wobei wenig Interaktion mit dem Provider erforderlich ist.

(Quelle: Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnik BSI)

 

Welche Vorteile bietet Cloud-Computing?

Cloud-Computing Konzepte sind sehr flexible Lösungen, mit denen der Nutzer schnell auf sich ändernde Bedürfnisse reagieren kann, ohne hohe Investitionen in die eigene IT-Infrastruktur. Gleichzeitig kommt es dem Trend nach mobilem Zugriff auf Informationen entgegen. Egal ob beim Kunden, einer Konferenz oder auf Reisen – es besteht bei entsprechender Konfiguration jederzeit Zugriff auf relevante Daten und Informationen. Gleichzeitig wird die Datensicherheit durch den Provider gewährleistet. Somit muss sich der Nutzer nicht mehr um ein eigenes Datensicherungskonzept bemühen.

Ob nun eine Cloud-Lösung, IT-Outsourcing oder die eigene IT-Infrastruktur die beste Lösung ist, hängt von den individuellen Anforderungen ab.

Wir finden die richtige Lösung für Sie.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch.