Bürgerstiftung Düsseldorf erhält ITZ Spende

Die Bürgerstiftung Düsseldorf richtete in diesem Jahr bereits zum 11. Mal ihr Golfturnier für den guten Zweck im Golfclub Hubbelrath aus. Ein Teil des Erlöses ging auch in diesem Jahr wieder an das Projekt „Bolzplatzhelden“. Bei diesem Projekt bietet die Bürgerstiftung Düsseldorf auf inzwischen 16 Bolzplätzen in Düsseldorf in Stadtteilen mit sozialem Handlungsbedarf regelmäßig einmal in der Woche ein kostenloses Training an. Mit dabei war neben Fortuna-Kapitän Oliver Fink und Torwart Michael Rensing in diesem Jahr auch das ITZ in Person von Account Manager Marcel Bias. Mit einer Spende des ITZ für das Bolzplatzhelden-Projekt im Gepäck, frönte er als passionierter Hobbygolfer nicht nur seiner Leidenschaft, sondern sorgte am Abend auch tatkräftig dafür, dass die Golfer „ihr“ ganz persönliches Andenken mitnehmen konnten: Mit Unterstützung des ITZ-Partners OKI stand ein Drucker bereit, um die jeweiligen Flight-Fotos in hoher Qualität auszudrucken und nach einer Laminierung den jeweiligen Teilnehmern als Erinnerung mitzugeben.

Drei Männer stehen vor einem Banner der Bürgerstiftung Düsseldorf, auf dem die einzelnen Sponsoren des Benefiz-Golfturniers aufgeführt sind. Ein Mann links davon, rechts davon Marcel Bias, Account Manager ITZ Rhein/Maas GmbH und rechts neben Marcel Bias noch Nils Gropp, Geschäftsführer von schlieter & friends Event GmbH.