1. Lego-Studio in Mönchengladbach eröffnet

Am 30. März 2017 eröffnete das zdi-Zentrum Mönchengladbach zusammen mit Partnern, Spendern und mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Franz-Meyers-Gymnasium (FMG) das erste „Lego Education Innovation Studio (LEIS)“ des Rheinlandes. Mit speziellen Lego-Materialien, PCs und Präsentationsmedien ausgestattet, können die Lehrinhalte der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) Schülern aller Altersklassen mit lehrplanspezifischen Modulen spielerisch nahe gebracht werden. Dieser besondere Raum wird von der Stadt Mönchengladbach allen Schulen zur Verfügung gestellt und vom Förderverein des FMG betreut (www.leis-am-fmg.de).

Das ITZ arbeitet schon seit einigen Jahren mit verschiedenen Schulen in Mönchengladbach zusammen, unter anderem auch mit dem FMG, um Schülern den Spaß an IT-Themen nahezubringen und die positiven Berufsaussichten sowie die Ausbildungsmöglichkeiten in diesem Bereich vorzustellen. Als zdi-Partner-Unternehmen hat die ITZ GmbH für die Installation der digitalen Schultafel im „Lego-Klassenzimmer“ des FMG gesorgt.