Als Systemhaus bieten wir Ihnen Lösungen aus den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie, sowie Bürotechnik. Als Dienstleister übernehmen wir eine wichtige Brückenfunktion zwischen Anwendern und Herstellern, sowohl bei der Beratung, Auswahl und Beschaffung der Hard- und Software, als auch der Implementierung kostenreduzierter Arbeitsabläufe.

Unsere Kernkompetenzen:

Software Service

Elektronische Daten revisionssicher archivieren

Ein aktuelles Thema für jedes Unternehmen wurde beim ITZ Businessfrühstück am 23. Juni vorgestellt und stieß auf ein breites Interesse. Bei den meisten Unternehmen werden immer mehr Informationen elektronisch über Email abgewickelt. Das ist schnell und kostensparend. Aber dieser Wandel vom Papier zur elektronischen Datei stellt Unternehmen auch vor große Herausforderungen. Dabei müssen die rechtlichen Anforderungen an eine revisionssichere Archivierung erfüllt werden, wie die „Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung“ (GoB), die „Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme“ (GoBS) oder die „Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen“ (GDPdU). Damit besteht verbindliche Verpflichtung auch elektronischen Geschäftspost über festgelegte Zeiträume unveränderlich zu archivieren.

Eine Archivlösung muss dabei die folgenden Funktionen sicherstellen:

1. Vollständiges Erfassen,

2. Unveränderbar Speichern,

3. Zuverlässig Auffinden und zugänglich machen,

4. Verwalten,

5. Revisionssicher reproduzieren.

Dies gilt selbstverständlich nicht nur für elektronische Dateien, sondern auch für die konventionelle papiergebundene Ablage. Aber hier liegt eine weitere Herausforderung. Denn um einen Vorgang vollständig abzubilden, müssen elektronische Dokumente und Papier zusammengeführt werden.

Zu diesen Aufgabenstellungen hatte das ITZ Rhein/Maas Herrn Rutzki von der Firma Ricoh als einen kompetenten Gesprächspartner geladen, der über die Aufgaben und Lösungsmöglichkeiten referierte.

„Als IT-Systemhaus haben wir vor einigen Jahren selbst die elektronische Dokumentenverarbeitung und Archivierung eingeführt. Daher kennen wir aus eigener Erfahrung die Hemmnisse. Heute läuft alles reibungslos. Die Verarbeitung ist deutlich schneller und einfacher geworden. Die Buchhaltung ist immer Up-to-Date und der Kundenservice konnte weiter verbessert werden. Ganz nebenbei sind Kapazitäten für neue Aufgaben frei geworden.“ Sagt dazu Harald Grünert, Dipl. Vw und Geschäftsführer der ITZ Rhein/Maas GmbH: „Inzwischen schätzen auch Kunden unsere langjährige Erfahrung im Bereich Dokumentenmanagement und Archivierung“.





ITZ Familien-Sommerfest: Gut gelaunte Gäste spenden für Kinderschutzorganisation Zornröschen e.V.

Wie es bereits gute Tradition ist, feierte die ITZ Rhein/Maas GmbH auch in diesem Jahr wieder ein fröhlich buntes Sommerfest. Nach einer verregneten Woche gab es am Sonntag, den 19. Juni 2016 pünktlich zur Eröffnung um 11:00 Uhr endlich wieder Sonnenschein.

Wir haben uns sehr gefreut, über 100 Kunden mit Ihren Familien bei uns begrüßen zu dürfen. In einer entspannten Atmosphäre gab es viele Gespräche und Aktivitäten bei gekühlten Getränken und Herzhaftem vom Grill, Salate, Kaffee und leckeren Kuchen.
Die vielen Kinder hatten auf der Hüpfburg, bei dem Kinderschminken oder Origami-Falten sichtlich Spaß. Beim Kickern und an der Torwand konnte man die EM-Stimmung spüren. Dazu begeisterte im Garten des ITZ das TrioGrande aus Mönchengladbach mit den Klängen Ihrer Gitarren.

In einer amerikanischen Versteigerung wurden zugunsten einer Kinderschutzorganisation zwei Trikots mit den eigenhändigen Unterschriften der Mannschaft von Borussia Mönchengladbach angeboten. Auktionator Nils konnte mit seiner charmanten Assistentin die Besucher auf unterhaltsame Weise zu großzügigen Spenden bewegen. Am Ende wurden 336 Euro eingesammelt und die beiden handsignierten Trikots der erfolgreichen Borussia aus Mönchengladbach hatten stolze neue Besitzer. Der Erlös wurde von der ITZ-Geschäftsleitung Heike und Harald Grünert auf 500 Euro aufgerundete und Frau Sigrid Mattausch von dem Zornröschen e.V. aus Mönchengladbach übergeben.

Der Zornröschen e.V. ist die 1990 gegründete Kontakt- und Informationsstelle für sexuell missbrauchte Mädchen und Jungen in Mönchengladbach (www.zornroeschen.de). Die Arbeit konnte nur durch die große Spendenbereitschaft in der Bevölkerung weitergeführt und ausgebaut werden. „Als ITZ sind wir seit über 20 Jahren in Mönchengladbach. Mein Mann und ich sind selbst Eltern und Großeltern, daher liegt uns das Wohl von Kindern besonders am Herzen.“ sagt Heike Grünert, Geschäftsführerin der ITZ Rhein/Maas zu den Beweggründen.

Wir bedanken uns bei allen Kunden für den Besuch und die Spenden, auch im Namen des Zornröschen e.V.


Die glücklichen Gewinner der Auktionen Falk Hansen und Claudia Maibach und die Spendenübergabe von Heike Grünert (ITZ) an Frau Sigrid Mattausch und Herrn Mühlen (beide Zornröschen e.V.)

Das TrioGrande aus Mönchengladbach begeistert mit Ihrem Gitarrenspiel

Sonnenschein und gute Stimmung im Garten der ITZ Rhein/Maas GmbH


Wir sind dabei.

Die ITZ Rhein/Maas GmbH ist seit vielen Jahren mit der Borussia aus Mönchengladbach eng verbunden und das nicht nur sportlich. Seit über 11 Jahren sorgt das ITZ dafür, dass hinter den Kulissen die Drucker und Multifunktionssysteme laufen. Als Sponsor und Mitglied im Borussia Business-Club wollen wir natürlich, dass auch auf dem Rasen der Ball für die Fohlen-Elf weiter so gut läuft.


Informieren | Erfahrungen austauschen | Frühstücken

Anschließend an eine Reihe von erfolgreichen Veranstaltungen in den vergangenen Jahren, werden wir auch 2016 in regelmäßigen Abständen einem ausgewählten Kreis von Interessenten und Kunden, Gelegenheit zum Informationsaustausch und Networking hier im ITZ bieten.

Den Anfang machte das ITZ Business-Frühstück am 03.03.2016 zum Thema:

„Schluss mit der Sucherei – Organisation durch Dokumentenarchivierung“

In einer entspannten Atmosphäre, bei Kaffee und Brötchen, referierte Herr Ralph von Loesch, Geschäftsführer BvL Archivio, zum Thema digitale Archivierung und stand danach unseren Gästen Rede und Antwort. Die Diskussionsrunde war lebhaft und lieferte allen Beteiligten viele neue Aspekte zum Umgang mit der täglich anfallenden Flut von Dokumenten in Unternehmen.

Da das Interesse an dieser Form von Ideenaustausch so stark war, werden wir in den kommenden Monaten – neben anderem – auch dieses Thema sicherlich noch einmal auf unsere Agenda setzen.


IT Sicherheit ist keine Zauberei

Sicherheit in der IT ist ein weites Feld, das immer größere Bedeutung erlangt. Jeder Unternehmer sollte sich bewusst sein, welche Risiken sein Unternehmen tragen kann. Und das sind eben nicht nur die normalen betriebswirtschaftlichen Risiken, sondern auch z.B. eine Betriebsunterbrechung durch Totalausfall der IT.

Der Einsatz einer wirksamen Virenschutz-Software verringert die Wahrscheinlichkeit von Datenverlust und Infektion des Netzwerks deutlich. Ebenso ist eine leistungsgerechte Firewall essentiell für jedes Netzwerk, das mit dem Internet verbunden ist. Sie verhindert, das bösartige Software oder Hacker auf das System zugreifen und Ihnen Schaden zufügen. Wird die Firewall nicht regelmäßig durch Updates erneuert, erkennt sie aktuelle Gefahren aber nicht mehr.

Unsere IT-Spezialisten analysieren Ihre IT-Infrastruktur professionell und neutral. Wir liefern Ihnen maßgeschneiderte Vorlagen zur Sicherung Ihrer Daten und erarbeiten für Sie eine aussagefähige Risikobewertung sowie Empfehlungen zur Mängelbeseitigung. Wir sorgen für die Einhaltung gesetzlich vorgeschriebener Maßnahmen zur Sicherung Ihrer Unternehmensdaten und damit für Ihre Unternehmenssicherheit.


Business Frühstück im ITZ

Auch 2015 trafen sich wieder interessierte Kunden zum Business Frühstück im ITZ. In diesem Jahr unter dem Motto „Moderne und leistungsfähige IT-Infrastruktur“.

Der IT-Leiter des Lebenshilfe Heinsberg e.V., Herr Marcel Übachs, referierte über die gerade abgeschlossene Erneuerung der Netzwerkstruktur in seinem Unternehmen. Von den ersten Vorgesprächen, über die exakte Planung bis hin zur Umsetzung und Inbetriebnahme war die Zusammenarbeit zwischen dem Kunden, dem ITZ und HUAWEI Technologies anregend und erfolgreich.

Bei einem nahrhaften Frühstück stellten sich alle Beteiligten gern den Fragen der interessierten Gäste.

Die Resonanz auf diese „kleine“ Veranstaltung war so erfolgreich, dass bereits im Frühjahr 2016 ein weiteres Business Frühstück hier im ITZ stattfinden wird. Datum und Thema werden wird rechtzeitig bekannt geben.


Revisionssichere Archivierung spart Zeit und Kosten

„Elektronische Archivierung“ steht für die unveränderbare, langzeitige Aufbewahrung elektronischer Information, egal ob es sich hierbei um Dokumente in Papierform oder E-Mails handelt. Für die elektronische Archivierung sind jedoch spezielle Archivsysteme erforderlich.

Schon heute gelten für Unternehmen rechtsverbindliche Aufbewahrungsfristen von zehn Jahren für handelsrechtlich und steuerlich relevante Daten und Dokumente. Angesichts der sich ständig verändernden Techniken, immer neuer Software, Formate und Standards, ist dies eine große Herausforderung.

Seit dem 01.01.2015 gelten die neuen GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) und ersetzen somit die GoBS und GDPdU. Diese rechtsverbindliche Vorschrift zwingt inzwischen jedes Unternehmen, sich mit dem Thema elektronische Archivierung auseinanderzusetzen.

Wir bieten Ihnen zusammen mit unseren Partnern verschiedene Lösungsansätze. Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen – von der E-Mail Archivierung bis hin zum umfassenden Dokumentenmanagementsystem.


Run & Fun 2015

Auch dieses Jahr waren wir am Start beim Run & Fun.
Unter dem Motto „blITZschnell“ waren insgesamt 12 motivierte Läufer und Walker in 4 Teams gemeldet.

Kurz vor dem Start kam das, was alle befürchteten – ein schweres Unwetter!
Starkregen begleitet von einer Blitz-erhellten, schwarzen Wolkendecke. Die Menschenmasse konnte sich rechtzeitig ins Trockene retten, doch das Rennen stand kurz vor dem Aus.Die über 3.000 Läufer und deren Begleitungen ließen sich so schnell aber nicht unterkriegen. Pünktlich um 19 Uhr hörte der Regen dann schlagartig auf und sogar die Sonne kam raus.

Mit einem großen Regenbogen am Himmel fing mit kurzer Verzögerung das Aufwärmprogramm an und es ging schließlich doch noch an den Start.

Der schnellste Läufer des ITZ schaffte die 5km lange Strecke am überfluteten Hockeypark in sagenhaften 24:53 Minuten – und das in einem Ganzkörper-Kostüm. In Kombination mit den „blitzschnell“-Trikots gewann das ITZ Rhein/Maas Team 2 den Preis für das originellste Outfit! - Herzlichen Glückwunsch!

Alles in allem war der Firmenlauf nach kleineren Startschwierigkeiten auch dieses Jahr für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen wieder ein voller Erfolg und wir freuen uns schon auf den Run 2016.


Ausbildungsplätze 2016

Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen!

Wir suchen auch für das nächste Jahr aktive junge, IT-begeisterte Schüler und Abiturienten:

Ausbildung zum IT-Systemkaufmann/-frau
Ausbildung zum IT-Systemelektroniker/-in
Ausbildung zum Fachinformatiker/-in Systemintegration

Bewerbern mit sehr gutem Abitur (NC) bieten wir neben der betrieblichen Ausbildung, die Möglichkeit einer Dualen Ausbildung mit berufsbegleitendem Studium in den Fachrichtungen:

Wirtschaftswissenschaften (B.A.), Wirtschaftsinformatik (B.Sc.), Technische Informatik (B.Sc.)


it.quickCHECK – der schnelle Leistungs- und Sicherheitscheck Ihrer IT-Umgebung

Inspiriert durch die Nachfrage vieler Kunden, entwickelte das ITZ-Team eine Analyse zur Überprüfung der IT-Infrastruktur in kleinen bis mittelständischen Unternehmen (max. 30 IT-Arbeitsplätze): Ein Check, der in ca. 2Stunden durchgeführt ist und dabei eine aussagefähige Auswertung liefert.

Der
it.quickCHECK  ist eine erste Bestandsaufnahme und Beurteilung Ihrer IT-Umgebung. Unsere Spezialisten analysieren Ihre IT-Infrastruktur professionell und neutral.

Ein zertifizierter Techniker nimmt gemeinsam mit dem Kunden die IST-Daten der IT sowie der Kommunikationstechnologie auf. Hierbei werden die Systeme auf Alter, Zustand und Auslastung überprüft. Bei dem Rundgang durch das Unternehmen werden die Räumlichkeiten und Serverräume analysiert und aufgenommen. Nach der Aufnahme werden die Daten von unserem Analyseteam detailliert betrachtet und ausgewertet. In diesem Zuge werden, sofern möglich, erste, individuelle Verbesserungsvorschläge kommuniziert. Die Ergebnisse werden als umfangreicher Report zur Verfügung gestellt. Dies bietet die Möglichkeiten, den Zustand der Infrastruktur auf einen Blick zu sehen. An größeren Schwachstellen kann anschließend umgehend Abhilfe geschafft werden.

Für einen begrenzten Zeitraum bieten wir den it.quickCHECK unseren Kunden zu einem sensationellen Kennenlernpreis an.Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin mit unseren IT-Spezialisten.

Telefon 02166 987 88-42 oder per E-Mail an bstettner@itz.de

 


Das ITZ ist erster und einziger Fujitsu Select Expert Partner in Mönchengladbach für Server und Client Computing und bietet somit seinen Kunden Beratung und Konzeption für die komplette Vielfalt der Fujitsu-Produktpalette.

Digitale Zukunft gemeinsam gestalten
- unter diesem Motto fanden die Fujitsu Regionaltage 2015 statt.

In diesem Jahr lag dabei einen besonderen Schwerpunkt auf die Interaktion. In erstmals in diesem Veranstaltungsformat vorgesehenen Expert Talks und in den bewährten Breakout-Sessions hatten die Teilnehmer Gelegenheit mit IT-Experten und -Strategen zu diskutieren und Fragen und Anregungen zu platzieren.

Für Channel Partner bestand zudem die Möglichkeit, an Zertifizierungen des SELECT Partner Programms teilzunehmen. In diesem Rahmen wurde dem ITZ die Auszeichnung „Zertifizierungs-Champion 2015“ verliehen.

Jürgen Ralla wurde für sein Engagement belohnt
mit der Auszeichnung „Zertifizierungs-Champion 2015“

           Sommersemester 2016

 Starten Sie mit uns ins Duale Studium

Unabhängig davon, ob Sie nach Ihrem guten (Fach-)Abitur eine Managementkarriere anstreben oder in die spannende Welt der IT einsteigen möchten: Bei der ITZ Rhein/Maas GmbH kommen Sie mit einem dualen Studium doppelt gut voran. In beiden Studiengängen kombinieren Sie die Praxis mit der Theorie und sind mit den Abschlüssen Bachelor of Arts oder Bachelor of Science auf Herausforderungen in unserem Unternehmen bestens vorbereitet. Sie studieren an der Hochschule Niederrhein und lernen den praktischen Teil in unserem Unternehmen kennen. Mit einem dualen Studium entscheiden Sie sich für weniger Zufall und mehr Zuschnitt. Für weniger Einspurigkeit und mehr Zweispurigkeit. 

Wählen Sie jetzt die optimale Kombination für Ihre Karriere und absolvieren Sie ein duales Studium

» weitere Ausbildungsangebote

» weitere Stellenangebote: Vertrieb

Starten Sie mit uns gemeinsam in die Zukunft

Wir bieten interessante Perspektiven für Praktikanten und Werksstudenten der Fachrichtung IT-Projektmanagement/Anwendungsentwicklung, sowie fachlich kompetente Hilfestellung bei der Erstellung von Master-Arbeiten im Bereich Personalwesen / -entwicklung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Angebote für Werksstudenten und Praktikanten


Mehr Informationen rund um das ITZ finden Sie in unserem Archiv